Merkelregime* bereitet harten Oster-Lockdown vor

Ein Teil der Bevölkerung jubelt, weil er nun (selbst-)testen kann, bis der Arzt kommt. Endlich braucht man nicht mehr zum Arzt, um zu erfahren, ob man schwer krank ist! Der hoffentlich schnell wachsende Rest der Bevölkerung weiß: Merkel und ihre Hardliner um den Möchtegern-Epedemiologen Lauterbach brauchen dringend steigende Testzahlen und die damit einhergehende steigende Inzidenz, um eine Begründung für einen neuerlichen Lockdown zu bekommen. Da die Zahl der Coronatoten seit Dezember erheblich gesunken ist, muss nun alleine die völlig irreführenden „Inzidenz“ als Begründung herhalten:

26 views